berufspraktische Tage

07.11.2018

Auch heuer öffneten wieder viele regionale Betriebe und Einrichtungen ihre Türen um den Jugendlichen einen ersten Eindruck von der Arbeitswelt zu vermitteln.

Die Schülerinnen und Schüler genossen es sehr, einmal in eine andere Rolle zu schlüpfen. Die Rückmeldungen der Betriebe waren ebenfalls sehr positiv und wir sind froh und stolz, dass unsere Schülerinnen und Schüler durchwegs positiv Eindrücke hinterließen. Die Praxisplätze wurden von den Schülerinnen und Schüler nach Interessen und Fähigkeiten selbst organisiert und sie waren somit dementsprechend vielfältig. Es wurde in diesen drei Tagen Brote gebacken, im Kindergarten mit Kindern gespielt und gebastelt, Zimmerleuten über die Schulter geschaut oder dabei geholfen, Autos zu reparieren. Andere machten sich daran Fliesen zu legen, eine Homepage zu erstellen, zu tischlern, im Handel mitzuarbeiten oder als Frisörin Kundenwünsche zu erfüllen.

Opens internal link in current windowzu den Bildern