Ein Blätterwald besonderer Art

Seit kurzem stehen an unserer Schule drei besondere Bäume: Bücherbäume, also Bücherregale in Baumform. Nach der Idee des „booksharing können dort nicht mehr gelesene Bücher von den Schülerinnen und Schülern abgelegt werden und jeder andere kann dann ein Buch mitnehmen. Weil, was mir gefallen hat, gefällt vielleicht auch jemandem anderen. Wenn sich die Idee eingespielt hat und gut angenommen wird kommen die Bäume „richtig zum Blühen“. Unsere Bücherbäume wurden gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der PTS Fieberbrunn gebaut. Bevor es soweit war, wurde im Werkunterricht Ideen gesammelt und Modelle gebaut. Im Rahmen des Projektes wurden auch eine Tischlerei und ein Innenarchitekt besucht.  Die beteiligten Schülerinnen und Schüler konnten den Prozess von der Idee hin zum fertigen Produkt mitverfolgen und alle Beteiligten hoffen nun auf ein reges Tauschen.