BO - Besuch in der Bezirkshauptstadt

Unsere 4. Klassen verbrachten einen Nachmittag in Kitzbühel um dort drei Institutionen zu besuchen. Im Berufsinformationszentrum des AMS. Dort konnten sie viele Informationen über die Berufswahl und Ausbildungsmöglichkeiten sammeln.  Frau Ingrid Hofer vom AMS gab eine  interessante Einführung über die Arbeitsmarktsituation im Bezirk Kitzbühel. Sie  sprach dabei auch über die unterschiedlichsten Ausbildungsmöglichkeiten für Jugendliche und beantworte zahlreiche Fragen dazu.

Eine weitere Station war die Bezirksstelle des Roten Kreuzes. Neben den Aufgaben und Tätigkeitsfeldern der Organisation wurden auch Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten vorgestellt. Die Jugendlichen durften auch selbst aktiv werden und Erste-Hilfe Maßnahmen üben.

Bezirkshauptmann Dr. Michael Berger begrüßte bei der Bezirkshauptmannschaft die Schülerinnen und Schüler. Er nahm sich die Zeit und erklärte die vielseitigen Bereiche der Behörde. Dabei sprach er auch die unterschiedlichen Ausbildungs- und Berufswege einiger seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.  

Der Betreiber des McDonalds Restaurants in Kitzbühel hörte vom Besuch der Schülerinnen und Schüler aus Fieberbrunn und lud alle Klassen auf eine Stärkung zu sich ins Lokal ein.

Der Nachmittag in unserer Bezirkshauptstadt war eine lohnende Ergänzung zum
Berufsorientierungsunterricht und wir möchten uns auch auf diesem Weg bei allen Beteiligten bedanken.